Zahnpflege für zuhause

Der "5-Punkte-Plan" für gesunde Zähne

5-Punkte-Plan (C) DGZ

  1. 2x täglich Zähneputzen

  2. Maximal 4 zuckerhaltige Zwischenmahlzeiten pro Tag

  3. Nach Mahlzeiten Stimulation des Speichelflusses, z.B. durch Kaugummi

  4. Individuell abgestimmt: Intensivfluoridierung, PZR, etc.

  5. Kariesgefährdete Fissuren und Grübchen versiegeln

 

 

 


Die wichtigsten Hilfsmittel für eine effektive Zahnpflege

Zahnpflege

  • Zahnbürsten
    Wichtig sind ein kurzer Bürstenkopf, mit dem man alle Stellen im Mund gut erreicht, sowie abgerundete Borsten und ein Wechsel der Zahnbürste alle 2 Monate.

  • Zahnpasta
    Die Zahnpasta sollte unbedingt organische oder anorganische Fluoride enthalten. Sie dienen der Kariesprophylaxe und machen bei regelmäßigen Putzen den Zahnschmelz widerstandsfähiger.

  • Zahnseide
    Damit werden die Zahnzwischenräume gereinigt. Ungewachste Zahnseide erfasst die Belege sehr gründlich. Gewachste Zahnseide ist glatter und leicht in den Zahnzwischenraum einzuführen. Die Zahnseide sollte täglich eingesetzt werden, am besten abends vor dem Zähneputzen.

  • Zahnzwischenraumbürsten
    Eine Alternative zur Zahnseide zur Reinigung der Zahnzwischenräume, in die die Bürste möglichst waagerecht eingeführt werden sollte.

  • Zahnpflege-Kaugummis
    Praktischer Helfer nach dem Essen. Die Kaugummis entfernen die Speisereste und aktivieren den Speichelfluss, der die Bakterien bekämpft.


Digitale Abformung

Wir erstellen Abformungen per 3D-Scan - weil es für Sie einfach angenehmer ist....

  mehr

ProphylaxeCenter

Unser qualifiziertes Team bietet Ihnen ein ganzheitliches Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten...

  mehr

Bleaching

Unsere professionelle Zahnaufhellung (Beaching) bringt Ihr Lächeln wieder zum Strahlen...

  mehr